Freitag, 2010-06-11

Kilometerstand: 3050km

Nachtrag: E-Max hat den Gepäckträger auf Garantie getauscht. Ich war heute schon beim Händler und hab einen neuen abgeholt. Der ist etwas anders geformt und scheint auch aus Alu gefertigt zu sein.

Außerdem war ich — nachdem ich vorige Woche meinen Al-Führerschein auf Klasse A umschreiben hab lassen — mit einem Elektromotorrad (dem Modell California) eine Runde drehen, das bei Herrn Nejedly herumsteht. Das geht ganz schön ab. Ich habs fast nicht geschafft, eine langsame Kurve zu fahren 🙂. Ich werd dennoch auf den E-Max warten, der sicherlich teurer als 5000€ sein wird. Aber ich hab dann schon lieber eine Firma dahinter stehen, die sich bereits durch immer verbesserte Arbeit und gutes Qualitätsmanagement ausgezeichnet hat. Was nicht heißt, dass der Hersteller des California schlecht ist. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass die Batterien qualitativ hochwertig sind, dafür ist das Motorrad zu günstig.